Wurzelbehandlung in München (Zentrum)

Sollte ein Zahnnerv durch eine Karies so stark geschädigt sein, dass er entfernt werden muss stehen heute moderne Methoden der Wurzelbehandlung zur Verfügung mit denen sich auch stark gekrümmte Wurzelkanäle erfolgreich behandeln lassen, sodass der Zahn noch lange im Kiefer verbleiben kann.
Hierbei ist oftmals etwas Geduld gefragt, da bei einer Wurzelbehandlung dem Zahn jeweils genügend Zeit gegeben werden muss bis sich das umliegende entzündete Knochengewebe regeneriert hat.

Eine Wurzelbehandlung kann Ihre Zähne nachhaltig retten

Moderne Methoden der Wurzelbehandlung

Durch hochflexible Feilen aus Nickel Titanlegierung ist das Aufbereiten der Nervkanäle auch bei stark gekrümmten Kanälen bis zu Wurzelspitze möglich.

Die Längenmessung durch Endometrie (elektronische Längenbestimmung) macht eine genaue Lokalisation der Länge des Nervkanales möglich. Nachdem der Nervkanal gesäubert und erweitert wurde wird er mit einem auf das System abgestimmten Wurzelfüllstift verschlossen.

Sie befürchten unter einer Wurzelentzündung zu leiden? Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in München unter 089 – 22 63 09. Wir helfen Ihnen dabei Ihre Zahngesundheit zu erhalten.