Teleskopkronen in München (Zentrum)

Teleskop oder Doppelkronen sind eine schon lange erprobte und zuverlässige Versorgung. Bei einer Teleskopkrone wird zunächst eine Unterkrone gefertigt welche parallel oder konisch gestaltet wird. Auf diese wird eine zweite Krone hergestellt und wie ein Hütchen aufgesetzt. Diese beiden Kronen reiben aneinander und so entsteht eine Reibehaftung, auch Friktion, genannt.

An mehreren Teleskopkronen kann nun eine Prothese befestigt werden. Sind noch genügend Zähne vorhanden, die mit Teleskopkronen versorgt werden können, ist auch eine herausnehmbare Brücke möglich. Bei einer herausnehmbaren Brücke ist kein Bügel nötig der am Gaumen anliegt. Die eingesetzte Brücke fühlt sich wie die natürlichen Zähne an und der Zungenraum wird nicht eingeengt.

Dass eine Teleskopprothese oder Brücke herausnehmbar ist wird nicht von allen Patienten akzeptiert. In diesen Fällen bieten Implantate die Möglichkeit einer festsitzenden Versorgung. Für viele ältere Menschen stellt es aber kein Problem dar wenn die Prothese oder Brücke zum Reinigen herausgenommen werden muss.

Die Vorteile von Teleskopkronen

Neben diesem einen Nachteil bietet die Teleskopversorgung vor allem viele Vorteile.

Jeder Teleskopzahn kann einzeln behandelt werden. Die Teleskopversorgung ist leicht zu reparieren, wenn während der oftmals sehr langen Tragezeit z.B. eine Verblendung brechen sollte.

Falls über die Jahre ein Teleskopzahn gezogen werden muss bleibt die Funktion der Teleskopversorgung meist intakt. Die Teleskopversorgung muss trotz Verlust eines Zahnes nicht neu angefertigt werden. Sie kann in diesem Fall mit geringem Aufwand erweitert werden.

Die Mundhygiene gestaltet sich einfach, da die Teleskopversorgung herausgenommen werden kann und die im Mund befindlichen Primärteleskope sich gut putzen lassen.

Gerade für ältere Patienten bietet diese Versorgung den Vorteil dass eine Teleskopprothese oder Teleskopbrücke die Patienten lebenslang begleitet. Der am Anfang höherer Aufwand zahlt sich später aus.

Da es sich bei Teleskopkronen um eine komplexe Versorgungsform handelt bleiben nach den obigen Erklärungen sicher noch Fragen offen, welche ich aber gerne bei einer persönlichen Beratung beantworte. Vereinbaren Sie einen Termin unter 089 – 22 63 09.